LORRAINE HUBER BLOGGT: KJUS KLUB FREERIDE CAMP ST. ANTON

Heliskiing Mehlsack, Lech am Arlberg

HELISKIING, POWDER UND VIELES MEHR!

Dieses Wochenende (27. bis 29. Januar) war ich zusammen mit 11 Teilnehmern des KJUS KLUB Freeride Camp in St. Anton am Arlberg Skifahren. Die Gruppe aus Frauen und Männern war fantastisch, die Stimmung war super und das Niveau war hoch. Am ersten Tag nutzten wir das perfekte Wetter und buchten einen Hubschrauber, zum Mehlsack, einer von nur 2 zugelassenen Heliskiing drops in ganz Österreich - beide liegen in Lech am Arlberg. Für die meisten der KJUS KLUB Skifahrer war es das ersten Mal Heliskiing, so lag viel Aufregung und Anspannung in den Luft!

Der Schnee war gut, obwohl wir ständig ein wachsames Auge für die Felsen haben mussten – zurzeit liegen hier immer noch unterdurchschnittliche Schneemengen. Andere Klassiker folgten: Spielmäder, Liezen und eine Abfahrt in Richtung Juppenspitze. Wir waren begeistert!

Am zweiten Tag führte uns Andy Thurner auf eine schöne Tour zur Rendelscharte - Malfontal. Das war eine gute Wahl mit langen, sanften Hängen, wo man noch einige Tage nach dem letzten Schneefall guten Pulverschnee findet. Den Nachmittag verbrachten wir mit dem bekannten Ski-Fotografen Sepp Mallaun, dies war eine einmalige Gelegenheit für die KJUS KLUB Teilnehmer, professionelle Ski-Bilder von sich selbst zu bekommen. Jeder war super happy! Und ich erkannte wieder einmal, wie sehr ich das Coachen liebe, ebenso wie die Begeisterung anderer beim Skifahren zu sehen. Danke an alle für eure Teilnahme – der KJUS KLUB wird definitiv nächsten Winter ein weiteres Freeride Camp am Arlberg mit mir anbieten!

IN EIGENER SACHE

BCG Photosession

Wir waren am Sonnenkopf zur Photosession unterwegs

»mehr