LORRAINE HUBER BLOGGT: WIEDERAUFNAHME DES TRAININGS

Leistungsdiagnostik beim Sportservice Vorarlberg

EIN HARTES TRAININGSPROGRAMM STEHT AN

Also nach 7 Monaten mit chronischen Krankheiten, die in der Entfernung meiner Mandeln endete, habe ich endlich genügend Energie, um wieder mit dem Training zu beginnen. Lasst es mich so sagen – es ist verdammt harte Arbeit! Ich begann das Training mit einem medizinischen Check-up meiner körperlichen Leistungsfähigkeit beim Sportservice Vorarlberg und das Ergebnis war nicht mal so schlimm ... für einen Freizeitsportler. Im Grunde ist meine Fitness am Boden und ich muss so hart arbeiten wie ich kann, um rechtzeitig zum kommenden Winter wieder fit zu werden. Letztes Jahr wurde ich im Kader des Sportservice Vorarlberg aufgenommen, das ermöglicht mir das gesamte Trainings-Equipment und die Unterstützung zu bekommen die ich brauche. Sportler aus verschiedenen Wintersportarten trainieren Dienstags gemeinsam mit einem Coach. Das Training setzt sich im Wesentlichen zusammen aus Lauf ABC, Schnelligkeit und Koordination. Ich bin noch nie so richtig an meine Grenzen gestoßen wie jetzt. Ich gebe nicht auf und es ist motivierend für mich zusammen mit anderen professionellen Athleten trainieren zu können, so werde ich dabei bleiben und hoffentlich wird es Woche für Woche besser. Ich habe noch viel Arbeit vor mir!

Lorraine Huber.com

IN EIGENER SACHE

BCG Photosession

Wir waren am Sonnenkopf zur Photosession unterwegs

»mehr