BUCHTIPP: LAWINEN: RISIKO-CHECK FüR FREERIDER

Buchtipp: Lawinen: Risiko-Check für Freerider

SAFETY FIRST - DAS BUCH FüR RISIKOMANAGEMENT AM BERG GEHT IN DIE DRITTE AUFLAGE

Tobias Kurzeder und Holger Feist zeigen auch in der aktuellen Auflage, dass Freeriding Spaß macht, aber auch Gefahren birgt. Die Grundlage des Buches bildet das Risiko-Management auf Basis der 3 x 3-Filter- und Reduktionsmethode, die der Schweizer Lawinenexperten Werner Munter entwickelt hat.

Für die einzelnen Kapitel haben sich die Autoren Verstärkung ins Boot geholt: so wurden einzelne Kapitel von Fachleuten wie Lea Hartl (Wetter), Manuel Genswein (LVS-Geräte und Rettungstechniken), Marius Schwager (Internet), Peter Oster (Erste Hilfe) und Stefan Beulke (Strafrecht) verfasst.

Das Buch richtet sich eher an den jungen Freerider. Erfahrene Snowboarder, Skifahrer und Telemarker sind aber zur theoretischen Auffrischung ihrer Kenntnisse ebenfalls gut mit dem Buch beraten.

Das Buch ist im Tyrolia Buchverlag erschienen und kann ab sofort für 19,95 Euro (34,50 Sfr.) im Buchhandel erworben werden.

IN EIGENER SACHE

BCG Photosession

Wir waren am Sonnenkopf zur Photosession unterwegs

»mehr