PEAK PERFORMANCE HELI

Peak Performance Heli Softshell

FARBIGE FREERIDE-SOFTSHELL VON PEAK PERFORMANCE

In der Skibekleidungsreihe „Heli“ setzt Peak Performance auf 3-Lagen Gore-Tex® Soft Shell Komponenten. Damit verspricht Peak Performance, dass das Softshell dauerhaft winddicht und wasserdicht ist, gleichzeitig aber atmungsaktiv bleibt. Auch für das Innenleben verspricht Peak Performance weiteren Komfort: Weich, warm und angenehm zu tragen soll das Softshell sein.

Das Peak Performance Heli Softshell ist mit einer großen, anpassbaren Kapuze ausgestattet, unter der auch ein Helm Platz findet. Neben einer Brusttasche bietet das Softshell zwei extra große Seitentaschen. In einer dieser Seitentaschen befindet sich ein abnehmbares Brillenputztuch. Über einen Zwei-Wege-Reisverschluss lässt sich die Jacke unter beiden Armen zum Entlüften öffnen. Ein eingenähtes Meshfutter schützt vor Wind und Schnee. Eine weitere kleine Tasche befindet sich auf dem Linken Arm sowie im Inneren der Jacke. Beide Taschen sind nur leicht gefüttert. Elektronische Geräte wie Telefone sollten daher extra gegen die Kälte geschützt werden. Die Jacke ist im Rückenbereich etwas länger. Dies verhindert zusammen mit dem integrierten Schneefang das Eindringen von Schnee. Über Druckknöpfe lässt sich der Schneefang des Softshells an kompatible Hosen andocken. Ein Sender des Recco-System ist ebenfalls integriert. Eine Besonderheit des Softshells fällt sofort ins Auge: Die Ärmel der Jacke weiten sich im Handschuhbereich. Das ist gerade bei dickeren Handschuhen sehr von Vorteil, da sich diese so wesentlich leichter unter den Jackenärmeln verstauen lassen. Bei Overcuff-Handschuhen könnte dies zu Problemen führen.  

Mit der Heli Softshell Pant lässt sich die Jacke auf eine farblich passende Serie erweitern. Das Softshell ist für 500.00 Euro, die passende Hose für 450.00 Euro im Fachhandel erhältlich.

IN EIGENER SACHE

BCG Photosession

Wir waren am Sonnenkopf zur Photosession unterwegs

»mehr