ERGEBNIS DER THE NORTH FACE SKI CHALLENGE IN FLACHAUWINKL

The North Face Ski Challenge

ZWEI LOCALS GEWINNEN TICKETS FüRS FINALE

Letztes Wochenende fand der Österreich-Tour-Stopp der The North Face Ski Challenge in Flachauwinkl/Kleinarl statt. Insgesamt 42 Teilnehmer aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Holland und Belgien hatten sich zu diesem Tourstopp angemeldet. Die Rookies mussten sowohl im Freestyle als auch im Freeriding ihr Bestes geben, um beim Finale im französischen Val Thorens dabei sein zu können. Am 26. März treten sie dort gegen die Gewinner der anderen Tourstopps aus ganz Europa an.

In Flachauwikl/Kleinarl konnten sich die beiden Locals Daniel Walchhofer und Alex Moser ein Ticket für das Finale sichern. Unter schwierigen Bedingungen bei Neuschnee und teils diffusen Lichtverhältnissen fand am Samstag der erste Teil, die Freestyle Challenge, statt. Sonntags wurde dann unter perfekten Neuschneebedingungen im abgesteckten Freeride-Hang gepowdert.
Die Contests wurden in den Kategorien Queens, Kids, Teens, Kings und Emperors eingeteilt nach Geschlecht und Alter ausgetragen. Sieben Tickets wurden von den Judges schließlich für das Finale in Frankreich vergeben.

Die Resultate:

Queens (Mädchen zwischen 12 und 20 Jahren): Pia Pangratz
Kids (Jungs zwischen 12-13 Jahre): Daniel Walchhofer
Teens (Jungs zwischen 14-15 Jahre): Mees van Lierop und Andreas Gohl
Kings (Jungs zwischen 16-18 Jahre): Alex Moser
Emperors (alle zwischen 19-20 Jahre): Markus Brandauer und Rembert Notten

Alle Ergebnisse, Bilder und Videos zur Tour gibt es unter: www.thenorthface.com/skichallenge

IN EIGENER SACHE

BCG Photosession

Wir waren am Sonnenkopf zur Photosession unterwegs

»mehr