MIT SAAC ZUM KOSTENLOSE LAWINENTRAINING

0

ANMELDUNG FüR DIE NEUEN CAMPS STARTET AM 15. OKTOBER 2008

Das einzigartige Angebot der SAAC (Snow & Avalanche Awareness Camps) bedarf kaum noch einer Erklärung und hat sich bereits als fixe Einrichtung für Backcountry-"Neulinge" etabliert. Diese Saison stehen insgesamt 25 kostenlose Camps zu den Themen alpine Gefahren, Risikomanagement im Backcountry, Ausrüstung und richtiges Verhalten abseits gesicherter Pisten im Kalender. Auch die Auswahl der Skigebiete wurde erweitert. So werden diese Saison auch Camps in St. Johann in Tirol, Lienz und am Schnalstaler Gletscher angeboten.

Zum 10-jährigen Bestehen soll zusätzlich im Skigebiet Warth-Schröcken ein SAAC Freeride-Kompetenz-Center entstehen. In Warth-Schröcken werden diese Saison insgesamt neun Camps durchgeführt. Das Kompetenz-Center soll dabei mehrere Serviceleistungen mit besonderem Blick auf die Sicherheit der Backcountry-Fans bieten.

In Gruppen von maximal 50 Skifahrern bzw. Snowboardern pro Camp wird in einem Theorie- und Praxisteil Grundwissen zum Verhalten in ungesichertem Gelände erarbeitet und vermittelt. Dabei geht es unter anderem um das Einholen und Analysieren von Informationen zu Lawinenlage, Wetter, Gebiet, Gruppe, Route und das aktive Anwenden der Sicherheitsausrüstung. Die benötigte Ausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde) kann kostenlos ausgeliehen werden.

Die Termine des kostenlosen 2-tägigen Camps bis Januar 2008 sind im Folgenden aufgelistet. Weitere Termine für Basiswissen im alpinen Gelände gibt es ab sofort auf der Seite des SAAC: www.saac.at. Dort ist auch ab dem 15. Oktober die Anmeldung möglich.

08./09. Nov. 08 Stubaier Gletscher
06./07. Dez. 08 Kühtai
13./14. Dez. 08 Warth-Schröcken I
20./21. Dez. 08 Axamer Lizum I
05./06. Jan. 09 Westendorf
10./11. Jan. 09 Serfaus-Fiss-Ladis
10./11. Jan. 09 Warth-Schröcken II
16./17. Jan. 09 Warth-Schröcken III
17./18. Jan. 09 St. Johann in Tirol
17./18. Jan. 09 Lienz
24./25. Jan. 09 Hoch-Imst
24./25. Jan. 09 Wildschönau

Da die Camps erfahrungsgemäß schnell ausgebucht sind, empfiehlt sich eine schnelle Anmeldung. In dieser Saison heißt es erstmals "Ladies first": Bei den speziell als "Girlpower" gekennzeichneten Camps sind zwanzig Plätze für das weibliche Geschlecht reserviert. Diese sind dann während des Camps "unter sich" und gehen getrennt von den Jungs ins Gelände.

Alles Weitere auf http://www.saac.at

IN EIGENER SACHE

BCG Photosession

Wir waren am Sonnenkopf zur Photosession unterwegs

»mehr