DIE GEWINNER DER ERSTEN FREERIDE WORLD TOUR STEHEN FEST

0

NACH FüNF TOURSTOPS DüRFEN SICH DIE ERSTEN VIER WELTMEISTER FREUEN

Mit dem fünften und letzten Tourstop in Verbier ging die erste Freeride World Tour zu Ende. 37 der weltbesten Skifahrer und Snowboarder zeigten während der gesamten Tour Höchstleistungen im unwegsamen Gelände. Nach der Nissan Mammoth Challenge (USA), dem Nissan Russian Adventurein Sochi (Russland), den Swatch O'Neill Big Mountain Pro (gestartet in Chamonix, Frankreich), der Nissan Freeride de Tignes (Frankreich) und schließlich den Nissan O

IN EIGENER SACHE

BCG Photosession

Wir waren am Sonnenkopf zur Photosession unterwegs

»mehr