RüCKRUFAKTION ORTOVOX 3+

ORTOVOX 3+

ORTOVOX RUFT LVS-GERäT 3+ ZURüCK

Ursache der Rückrufaktion waren einige LVS-Geräten der Serie 3+, bei denen sich unbeabsichtigt nach 120 Sekunden der Empfangs-Betrieb in den Sendemodus umschaltete. Die betroffenen 3+ erhalten trotz Bewegung kein Signal des Sensors und lösen daher fälschlicherweise ohne Einwirken des Benutzers die automatische Nachlawinen-Funktion aus, d.h. gehen vom Empfangs- in den Sende-Modus. Durch eine manuelle Umschaltung des Geräts in den Empfangsmodus kann die Suche fortgesetzt werden. Dennoch können durch diesen Mangel im Ernstfall Rettungsmaßnahmen behindert oder erschwert werden.

Ortovox ruft daher alle Geräte, die nach dem 17. Oktober 2012 an den Handel ausgeliefert wurden zur Überprüfung und einem Software-Update zurück. 

Betroffene Geräte dürfen ohne ein Update nicht mehr eingesetzt werden. Besitzer eines 3+ können anhand der Seriennummer ab Freitag, den 7. Dezember (18Uhr) unter www.ortovox.com feststellen, ob ihr Gerät betroffen ist und erhalten alle Infos für eine rasche Abwicklung.

IN EIGENER SACHE

BCG Photosession

Wir waren am Sonnenkopf zur Photosession unterwegs

»mehr