Tour für Könner zur Rotwand

BILDERGALLERIE

Rotwand mit Rinnen

TOURDATEN

Beste Zeit: Dezember bis April
Schwierigkeitsgrad: schwer
Orientierung mittel
Dauer Aufstieg: 4 Std. 30 Min.
Höhe Aufstieg: 700 m
Exposition: Südwest
Beschaffenheit: Wald, Forstweg
Snowboard-Eignung
Autor: Stefan HerbkeStefan Herbke (7)

TOURBESCHREIBUNG

Mit der Taubensteinbahn (www.alpenbahnen-spitzingsee.de) zur Bergstation. Kurzer Aufstieg Richtung Taubenstein, der nördlich umrundet wird, dann weitgehend dem Sommerweg und Skitourenmarkierungen folgen über den Lempersberg (1817 m) und - mit Höhenverlust und einem Gegenanstieg (Achtung: Lawinengefahr) - in den Kirchsteinsattel. Je nach Schneeverhältnissen entweder abfahrend auf die geräumte Anstiegsspur zum Rotwandhaus und der breiten Aufstiegsspur zur Rotwand folgend oder bei sicheren Verhältnissen dicht unter den Felsköpfen querend in direkter Linie zum Gipfel.

Abfahrt:
In südöstlicher Richtung entlang des Kammes bis zur großen Wechte an der Einfahrt in die Rotwandrinne. Der Sprung über die Wechte ist zwar nicht Jedermanns Sache, doch steht man einmal in der Rinne, trifft man fast immer auf beste Schneeverhältnisse. Die Abfahrt über die in der unteren Hälfte breiten und hindernislosen Hänge zur Großtiefentalalm ist der reine Genuss, erfordert allerdings hundertprozentig lawinensichere Verhältnisse! Ansonsten fährt man ab zum Rotwandhaus und - mit einem kurzen Gegenanstieg - durch die weiten Hänge des Großtiefentals. Von der Großtiefentalalm gemütlicher Gegenanstieg in den Miesingsattel und nach kurzer Abfahrt zur Kleintiefentalalm ein letzter Gegenanstieg über das Taubensteinhaus ins Pistengebiet. Zum Schluss auf der Piste zur Talstation und zum Parkplatz.

 

SONSTIGE INFORMATIONEN

Anreise:
Über Schliersee zur Talstation der Taubensteinbahn am Spitzingsee.

Karte:
Alpenvereinskarte BY 15, Bayerische Alpen. Mangfallgebirge Mitte - Spitzingsee, Rotwand, 1:25.000.

TOUR AKTUELL

TOUR AKTUELL

Eco-Extreme Tour

Charakter der Tour: Auf der Suche nach extremen Steilwandabfahrten in den heimischen Alpen landet m...

»mehr

TOUR BEST RATED

TOUR BEST RATED

Viel Abfahrt mit wenig Aufstiegsmühe

Aufstieg: Von der großen Kehre unterhalb von La Veduta in großteils sanftem Anstieg in den Spuren d...

»mehr

TOUR MOST VIEWED

TOUR MOST VIEWED

Eggberg - Region Graubünden

Aufstieg: Von St.Antönien Litzirüti (P.1461, Postauto-Wendeplatz) folgt man mit einigen Abkürzungen...

»mehr