Gemütliche Schitour zum Pletzen

BILDERGALLERIE

Traumhafte Powder-Abfahrt

TOURDATEN

Beste Zeit: Januar bis April
Schwierigkeitsgrad: einfach
Orientierung einfach
Dauer Aufstieg: 4 Std.
Höhe Aufstieg: 1.250 m
Exposition: Südost
Beschaffenheit: freies Gelände, Forstweg
Snowboard-Eignung mäßig
Autor: Logo schall-verlag (57)

TOURBESCHREIBUNG

Aufstieg:
Von der Brücke etwa 300 m auf der Ingering-Straße talein. Hier zweigen zwei Forststraßen links ab, wobei man über die rechte (!) zu den Unteren Sundlhütten aufsteigt. Nun auf einer weiterführenden Forststraße links (westlich) taleinwärts, in einigen flachen Kehren zu den Oberen Sundlhütten (1580 m), und noch ein Stück auf der Straße bis in freies Gelände. Über die schönen Böden in nordwestlicher Richtung bis vor die ebene Einsenkung des Sundlsees und in einem Bogen nach rechts (nördlich) zur Kammhöhe des sog. "Hirschfelds". Der Rücken führt genau in westlicher Richtung zum Gipfel des Pletzen.
Man kann auch im Kar über den Sundlsee direkt zum Gipfel ansteigen (zuletzt Steilhang).

Abfahrt:
Bei unsicheren Schneeverhältnissen oder nach ergiebigen Neuschneefällen wie Aufstieg.
Bei stabiler Schneelage lohnt sich die steilere Abfahrtsvariante vom Gipfel direkt über die kurze SO-Flanke in das Sundlkar.

Charakteristik:
Gemütliche Schitour auf einen nicht allzu oft besuchten Gipfel im Tourengebiet Ingering. Auch nach Neuschneefällen durchführbar und für weniger routinierte Schibergsteiger interessant. Im Bereich des Sundlkares landschaftlich besonders reizvoll.

Ausgangspunkt:
Brücke bei Punkt 1096 m der ÖK im Ingeringgraben.

 

SONSTIGE INFORMATIONEN

Anreise:
Mit dem PKW über die S36 zur Autobahnabfahrt Knittelfeld West. Richtung Gaal nach Ingering II. Abzweigung rechts (nördlich) in den Ingeringgraben (Tafel "Ingeringsee") und bis zum Punkt 1096 m der ÖK (Straßenbrücke über den Ingeringbach zur westlichen Talseite). In diesem Bereich am besten parken.

 

LITERATUR

Karten: ÖK 131 Kalwang. Talort: Seckau, 843 m.

 

KOOPERATIONS-HINWEIS

»http://www.schall-verlag.at

SCHITOURENATLAS Österreich Ost

TOUR AKTUELL

TOUR AKTUELL

Eco-Extreme Tour

Charakter der Tour: Auf der Suche nach extremen Steilwandabfahrten in den heimischen Alpen landet m...

»mehr

TOUR BEST RATED

TOUR BEST RATED

Viel Abfahrt mit wenig Aufstiegsmühe

Aufstieg: Von der großen Kehre unterhalb von La Veduta in großteils sanftem Anstieg in den Spuren d...

»mehr

TOUR MOST VIEWED

TOUR MOST VIEWED

Eggberg - Region Graubünden

Aufstieg: Von St.Antönien Litzirüti (P.1461, Postauto-Wendeplatz) folgt man mit einigen Abkürzungen...

»mehr