Über das Alpkar auf das Schöneck

BILDERGALLERIE

Abfahrt am Schöneck

TOURDATEN

Beste Zeit: März bis April
Schwierigkeitsgrad: mittel
Orientierung mittel
Dauer Aufstieg: 5 Std.
Höhe Aufstieg: 1.300 m
Exposition: Nord
Beschaffenheit: Wald, Berge/Hügel, Forstweg
Snowboard-Eignung eher nein
Autor: Logo schall-verlag (57)

TOURBESCHREIBUNG

Aufstieg:
Vom Parkplatz weiter zur Breitlahnhütte und auf der langen, markierten Forststraße im Schwarzenseetal talein zum schön gelegenen Schwarzensee und weiter zur Putzentalalm. Nun südlich (Wegweiser "Prebertörl") zu einer bewaldeten Steilstufe ("Schelch") und entlang des markierten Weges (rechts des felsigen Grabens) steil und etwas mühsam aufwärts. Nach Erreichen des Grabens südöstlich, dann südlich sanft ansteigend durch das felsbegrenzte Tal in den schönen Kessel unterhalb des Prebertörls. Nun wieder steil in einem Bogen nach rechts (Westen) ansteigend in das flachere Alpkar. Rechtshaltend aufwärts zum NO-Kamm des Schönecks und über diesen zum Gipfel.

Abfahrt:
Wie Aufstieg.

Charakteristik:
Das Schöneck zählt zu den schönsten und interessantesten alpinen Schitourenzielen im Tourengebiet der Sölktäler. Sichere Schneeverhältnisse und gute Kondition sind Voraussetzung! Der einzige Nachteil ist die sehr lange (aber landschaftlich schöne) Forststraßen-Wanderung zur Putzentalalm. Ideal im Frühjahr, wenn die Mautstraße bis zur Breitlahnhütte geräumt ist (beim Forsthaus Fahrerlaubnis einholen).

Ausgangspunkt:
Parkplatz bei der Breitlahnhütte, 1070 m.

 

SONSTIGE INFORMATIONEN

Anreise:
Mit dem PKW von Schladming (W) oder von Öblarn (O) nach Stein a.d. Enns. Nach der westlichen Bahnunterführung Abzweigung in das Kleinsölktal und über Kleinsölk taleinwärts bis zu einer Straßengabelung. Rechts weiter in das Schwarzenseetal und bis zum Ende der Fahrmöglichkeit.

Talort: Gröbming, 770 m.
Stoderzinken Liftgesellschaft M.B.H & Co. KG
Schulstrasse 443
A-8962 Gröbming
Tel. ++43(0)3685-23248-0
Fax ++43(0)3685-23248-9
E-Mail: info@stoderzinken.at

 

LITERATUR

Karten: ÖK 128 Gröbming; F&B WK Nr. 201

 

KOOPERATIONS-HINWEIS

»http://www.schall-verlag.at

SCHITOURENATLAS Österreich Ost

TOUR AKTUELL

TOUR AKTUELL

Eco-Extreme Tour

Charakter der Tour: Auf der Suche nach extremen Steilwandabfahrten in den heimischen Alpen landet m...

»mehr

TOUR BEST RATED

TOUR BEST RATED

Viel Abfahrt mit wenig Aufstiegsmühe

Aufstieg: Von der großen Kehre unterhalb von La Veduta in großteils sanftem Anstieg in den Spuren d...

»mehr

TOUR MOST VIEWED

TOUR MOST VIEWED

Eggberg - Region Graubünden

Aufstieg: Von St.Antönien Litzirüti (P.1461, Postauto-Wendeplatz) folgt man mit einigen Abkürzungen...

»mehr