Skitour Kitzbüheler Alpen - Beliebter und einfacher Skitourenklassiker am Feldalphorn

BILDERGALLERIE

Beliebter und einfacher Skitourenklassiker

TOURDATEN

Beste Zeit: Dezember bis März
Schwierigkeitsgrad: einfach
Orientierung einfach
Dauer Aufstieg: 2 Std. 30 Min.
Höhe Aufstieg: 900 m
Exposition: West
Beschaffenheit: Wald, freies Gelände, Forstweg
Snowboard-Eignung gut
Autor: Markus Stadler (28)

TOURBESCHREIBUNG

Aufstieg:
Zuerst einen kurzen Graben nach, dann nach rechts heraus und über freie Hänge zu den Bauernhöfen von Prädasten. Nun ziemlich gerade hinauf, teilweise durch kurze Waldstücke oder auf kleinen Forstwegen bis man auf etwa 1400 m in etwas freieres Gelände und dann zu einer Alm kommt. Von dieser noch ein Stück direkt hinauf und vor einer Steilstufe schräg links aufwärts zur Feldalm. Hier entweder in einem Rechts- oder Linksbogen über einen der beiden Rücken, die vom Gipfel herabziehen zum höchsten Punkt.

Abfahrt:
Wie Aufstieg.

Ausgangspunkt:
Schwarzenau in der hintersten Wildschönau, kleiner Parkplatz am Ortsende

Charakteristik:
Die erfahrenen Skibergsteiger schätzen das Feldalphorn als Ausweichziel an Tagen mit großer Lawinengefahr - für die Anfänger und Gelegenheits-Tourengeher ist es die ideale Unternehmung, um (bei mäßiger Lawinengefahr) eigene Erfahrungen zu sammeln. Dann finden sie dort in der Regel bereits eine Spur vor, die Hänge sind skifreundlich und nicht zu steil und mit knapp 1000 Höhenmetern werden an einen durchschnittlich trainierten Bergsteiger auch keine übermenschlichen Anforderungen gestellt

 

SONSTIGE INFORMATIONEN

Lawinengefährdung:
gering

 

LITERATUR

Karten: AV-Karte Nr. 34/1 Kitzbüheler Alpen (West)

 

KOOPERATIONS-HINWEIS

»http://www.stadler-markus.de

Skitourenführer Kitzbüheler Alpen

TOUR AKTUELL

TOUR AKTUELL

Eco-Extreme Tour

Charakter der Tour: Auf der Suche nach extremen Steilwandabfahrten in den heimischen Alpen landet m...

»mehr

TOUR BEST RATED

TOUR BEST RATED

Viel Abfahrt mit wenig Aufstiegsmühe

Aufstieg: Von der großen Kehre unterhalb von La Veduta in großteils sanftem Anstieg in den Spuren d...

»mehr

TOUR MOST VIEWED

TOUR MOST VIEWED

Eggberg - Region Graubünden

Aufstieg: Von St.Antönien Litzirüti (P.1461, Postauto-Wendeplatz) folgt man mit einigen Abkürzungen...

»mehr