Über den Großen Vernagtferner

BILDERGALLERIE

Aufstieg zu Hochvernagtspitze

TOURDATEN

Beste Zeit: März bis April
Schwierigkeitsgrad: einfach
Orientierung mittel
Dauer Aufstieg: 4 Std.
Höhe Aufstieg: 800 m
Exposition: Südost
Beschaffenheit: freies Gelände, Berge/Hügel
Snowboard-Eignung mäßig
Autor: Logo schall-verlag (57)

TOURBESCHREIBUNG

Aufstieg:
Von der Hütte auf dem Moränenkamm zum Vernagtgletscher. Man hält auf eine Felsinsel im Gletscher zu (Forschungsstation der Universität Innsbruck). Weiter Richtung Nordwesten zwischen zwei Felsrippen über eine kurze Steilstufe in ein flaches Gletscherbecken. Mit Schi zum Westgipfel.
Der Übergang zum unwesentlich höheren Ostgipfel (Steinmann) ist gar nicht so einfach - Blockgrat, meist verwächtet. Die meisten Besucher der Vernagtspitze geben sich daher mit dem "Wintergipfel" zufrieden.

Abfahrt:
Wie Aufstieg.

Ausgangspunkt u. Stützpunkt:
Vernagthütte, DAV, 2755 m. Bew. Anfang März

 

SONSTIGE INFORMATIONEN

Anreise: Anreise:
Von der Ausfahrt "Ötztal" der Inntal-Autobahn über Zwieselstein nach Vent. Parkplatz am Dorfeingang (gebührenpflichtig). Fahrstraße zu den Rofenhöfen (2011 m, Fahrverbot, doch großer Parkplatz beim Gasthaus).

 

LITERATUR

Karten: ÖK 172 Weißkugel und 173 Sölden, F&B 251 Ötztal, Pitztal, Kaunertal, Wildspitze, AV 30/2 Ötztaler Alpen, Weißkugel

 

KOOPERATIONS-HINWEIS

»http://www.schall-verlag.at

SCHITOURENATLAS Österreich West

Ca. 350 schöne Schitourengipfel mit etwa 400 Tourenabfahrten inkl. Varianten

TOUR AKTUELL

TOUR AKTUELL

Eco-Extreme Tour

Charakter der Tour: Auf der Suche nach extremen Steilwandabfahrten in den heimischen Alpen landet m...

»mehr

TOUR BEST RATED

TOUR BEST RATED

Viel Abfahrt mit wenig Aufstiegsmühe

Aufstieg: Von der großen Kehre unterhalb von La Veduta in großteils sanftem Anstieg in den Spuren d...

»mehr

TOUR MOST VIEWED

TOUR MOST VIEWED

Eggberg - Region Graubünden

Aufstieg: Von St.Antönien Litzirüti (P.1461, Postauto-Wendeplatz) folgt man mit einigen Abkürzungen...

»mehr