Über den Kaltenberggletscher (mit Lift)

BILDERGALLERIE

Aufstieg zum Kaltenberg

TOURDATEN

Beste Zeit: Januar bis April
Schwierigkeitsgrad: mittel
Orientierung mittel
Dauer Aufstieg: 4 Std.
Höhe Aufstieg: 1.100 m
Exposition: Nordwest
Beschaffenheit: freies Gelände, Berge/Hügel
Snowboard-Eignung mäßig
Autor: Logo schall-verlag (57)

TOURBESCHREIBUNG

Aufstieg:
4 Std. Zunächst mit der Sesselbahn zur Bergstation "Albonagrat", 2323 m. Von der Bergstation auf dem Pistenweg Richtung Westen, dann in die flache Mulde unterhalb der Maroiköpfe abfahren. Aufstieg zum höheren Maroikopf (2529 m) in 30 Min. Abfahrend in die Maroischarte (2456 m) queren.
Von hier prachtvolle Zwischenabfahrt über 400 Hm durch eine weite Westmulde! Gegen Ende der Abfahrt links halten, knapp unter den felsigen Ausläufern des Albonakopfs vorbei. Anfellen. Jetzt, nach so viel herrlicher Abfahrt, beginnt erst unser eigentlicher Aufstieg. Richtung Süden in eine Einsattelung westlich der Krachenspitze (2650 m). 60 Hm zum Kaltenberggletscher abfahren. Über den Gletscher zum Gipfel, den man zuletzt etwas von rechts her erreicht.

Abfahrt:
Wie Aufstieg (mit kurzem Gegenanstieg zum Sattel westlich der Krachenspitze) zum Anfellplatz.
Von hier am besten Richtung Norden queren, bis man nach felsdurchsetztem Gelände ungehindert in den Talboden abfahren kann. Am linken Ufer, in 1540 m Höhe, nach rechts und auf einer Forststraße durch den Wald nach Langen hinunter.

Ausgangspunkt:
Talstation der Albonabahnen in Stuben am Arlberg

Stützpunkt:
Kaltenberghütte, DAV, 2089

 

SONSTIGE INFORMATIONEN

Anreise:
Von Osten über Landeck und den Arlbergpass nach Stuben (42 km von Landeck), von Westen über Bludenz (24 km). Oder: Mit der Bahn nach Bludenz. Mit dem Bus (Linie 4274) weiter nach Stuben.

Talort / Info:
Stuben, 1407 m. Auskünfte: Tourismusbüro, Stuben, Tel. 05582-761, Fax 762-6

 

LITERATUR

Karten: ÖK 143 St. Anton am Arlberg; F&B 372; AV-Karte 3/2 Lechtaler Alpen, Arlberggebiet, mit Skirouten

 

KOOPERATIONS-HINWEIS

»http://www.schall-verlag.at

SCHITOURENATLAS Österreich West

Ca. 350 schöne Schitourengipfel mit etwa 400 Tourenabfahrten inkl. Varianten

TOUR AKTUELL

TOUR AKTUELL

Eco-Extreme Tour

Charakter der Tour: Auf der Suche nach extremen Steilwandabfahrten in den heimischen Alpen landet m...

»mehr

TOUR BEST RATED

TOUR BEST RATED

Viel Abfahrt mit wenig Aufstiegsmühe

Aufstieg: Von der großen Kehre unterhalb von La Veduta in großteils sanftem Anstieg in den Spuren d...

»mehr

TOUR MOST VIEWED

TOUR MOST VIEWED

Eggberg - Region Graubünden

Aufstieg: Von St.Antönien Litzirüti (P.1461, Postauto-Wendeplatz) folgt man mit einigen Abkürzungen...

»mehr