Redertengrat - Region Wägital

BILDERGALLERIE

TOURDATEN

Beste Zeit: Januar bis März
Schwierigkeitsgrad: mittel
Orientierung mittel
Dauer Aufstieg: 3 Std. 30 Min.
Höhe Aufstieg: 1.140 m
Exposition: Nordwest
Beschaffenheit: Berge/Hügel
Snowboard-Eignung gut
Autor: MarcelDettling (18)

TOURBESCHREIBUNG

Aufstieg:
Vom südlichen Seeende im Wägital begibt man sich auf die Alpstrasse Richtung Aberen, der man bis zur Überquerung des Baches und der darauf folgenden engen Kehre folgt. Über ein kurzes, steiles Bord linkerhand bietet sich hier eine erste Möglichkeit für den Aufstieg zur Rinderweid (P.1306). Alternativ und etwas länger, kann man auch der Strasse weiter zur Alp Aberen (P.1091) folgen und erreicht dann die Rinderweid dem Sommerweg entlang. Am Fusse des Muttrirückens vorbei steigt man dann, stets über offene Hänge, dem P.2053 im Redertengrat entgegen.

Abfahrt:
Gleiche Route wie im Aufstieg. Ab der Rinderweid in der Falllinie weiter hinunter, und zuletzt über das kurze, steile Bord zur Strasse hinunter.

Ausgangspunkt: Wägital

 

SONSTIGE INFORMATIONEN

 

LITERATUR

Ausgangspunkt: Wägital

TOUR AKTUELL

TOUR AKTUELL

Eco-Extreme Tour

Charakter der Tour: Auf der Suche nach extremen Steilwandabfahrten in den heimischen Alpen landet m...

»mehr

TOUR BEST RATED

TOUR BEST RATED

Viel Abfahrt mit wenig Aufstiegsmühe

Aufstieg: Von der großen Kehre unterhalb von La Veduta in großteils sanftem Anstieg in den Spuren d...

»mehr

TOUR MOST VIEWED

TOUR MOST VIEWED

Eggberg - Region Graubünden

Aufstieg: Von St.Antönien Litzirüti (P.1461, Postauto-Wendeplatz) folgt man mit einigen Abkürzungen...

»mehr